Love x Style x Life von Garance Doré

März 01, 2016






(Original: „Love x Style x Life“) 300 Seiten,  Hardcover,  Einzelband,  ★★★★★ 5 Sterne
"Garance Doré, die Stimme hinter dem gleichnamigen Erfolgsblog, begeistert Millionen von Lesern weltweit mit ihrem unverwechselbaren Stil. In ihrem Fashionguide gibt sie Tipps zu Mode und Beauty, verrät, wie man in allen Lebenslagen stilvoll und cool auftritt, und nimmt uns mit hinter die Kulissen der Modewelt. Hier ist alles vereint, was Modefans lieben: tolle Fashion-Fotos und Illustrationen, besonderes Layout und Dorés außergewöhnliches Erzähltalent. Die perfekte Verbindung von französischer Nonchalance und New Yorker Coolness!“


MEINE MEINUNG | FAZIT

„Ich machte mich auf die Suche nach dem wahren Wesen von Stil. […]Und dabei lernte ich, dass >Stil< so viel mehr bedeutet als Kleidung. Da ist die Art und Weise wie wir gehen, lächeln, wie unsere Augen funkeln und wie wir leben. Stil ist eine Sprache, die auf der ganzen Welt verstanden wird, eine Sprache, die uns verbindet.“ S. 9

Es gibt Bücher, von denen denkt man, dass man sie mögen wird und sie einen ein wenig inspirieren können. Und dann entpuppen sie sich als das neue Lieblingsbuch schlechthin. Man kann vielleicht durch einige Akzente an meinem Blog erkennen, dass ich mich für Mode mindestens genauso interessiere, wie für die wunderbare Welt der Literatur. Wie unausgesprochen praktisch und schön es also sein kann, wenn beide Dinge miteinander verbunden werden. „Love Style Life“ ist von der Idee her vielleicht nicht die Innovation des Jahres, da es schon viele Bücher von Modebloggern gibt, aber es ist sicherlich ein Buch, das eines der größten Potenziale hat. Es ist ehrlich, humorvoll und gibt tatsächlich viele gute Tipps, hinsichtlich der Themen Beauty, Leben und modischen Inspirationen. Viele werden sich vielleicht denken, dass wenn Mode nicht unbedingt ihr Lieblingsthema ist, das Buch auf gar keinen Fall für sie geeignet ist. Aber ich finde „Love Style Life“ ist durchaus mehr, als nur eine Ansammlung von Modethemen. Es ist ein Buch, das eine Geschichte erzählt. Zwar auf eine andere Art und Weise, aber man lernt Garance Doré kennen. Mit all ihren Macken und all ihren Hoffnungen, für sich selbst, wie auch für andere. Man merkt ihr deutlich die Begeisterung, wie auch Erfahrung für Mode und das Leben an. Ich persönlich fand es schön zu sehen und auch zu lesen, wie sie ihr Leben gestaltet, auch wenn sie sich manchmal selbst verloren gefühlt hat. Die Tatsache, dass sie auch klein und „unbedeutend“ mit einem Hobby-blog begonnen hat, macht sicherlich vor allem auch uns Bloggern Mut, nicht die Liebe für besondere Begeisterungen zu verlieren. Auch der Schreibstil überzeugt. Es ist kein Buch, das von den guten, alten Ghostwritern verfasst wurde, um der Bloggerin ein weiteres Produkt auf dem Markt zu gewähren. Man merkt, dass ihr die Themen am Herzen liegen und dass sie auf eine leichte, motivierende Art, ihrem Leser aufzeigen will, dass man kein arroganter Businessmensch sein muss, um Erfolg zu haben.

„Wenn man weiß, was man sagen will, werden Kleider Freunde.“ S. 29

Das Thema Mode wird aber natürlich auch nicht zu kurz gehalten. Besonders für mich, ist es ein sehr gelungenes Buch, welches die Themen gekonnt in Szene setzt. Es gibt wunderschöne Illustrationen, die Garance selbst angefertigt hat und die dem Buch auch einen eigenen Anstrich verleihen. Zudem gibt es schöne Modefotografien, die genau in die heutige Zeit passen und dabei aber auch alltagstauglich sind. Es gibt also keine Fotos, die Frauen in unmöglichen und untragbaren Outfits zeigen und die auch nicht spindeldürr sind. Man bekommt das Gefühl, dass die Autorin einem wirklich etwas Gutes auf den Weg mitgeben möchte, wie eine beste Freundin, die dir Tipps gibt, wenn du mal einen schlechten Tag hast und denkst, dass alles schiefgeht. Ich hätte selbst nicht gedacht, dass mich das Buch so begeistern würde. Aber ich denke zwischen all den ernsten und viel zu engstirnigen Geschichten, die sich in der Welt so abspielen, ist dieses Buch eine tolle „Auszeit“, von dem ganzen Konkurrenzdenken. Garance zeigt einem auf, wie man aus dem, was man hat, das Beste machen kann und auch sollte. Es werden einige Modebasics gezeigt, einige Beautytricks und zudem kleine Anekdoten aus ihrem Leben, die sich herrlich amüsant lesen. Natürlich muss man dabei beachten, dass man ihren derzeitigen Lifestyle kaum als normal bezeichnen kann, so liest man natürlich auch von tollen Tipps, die etwas kostspieliger sind. Allerdings vermittelt sie auch, dass es gute Alternativen gibt, die eben nicht so das Budget überstrapazieren. An vielen Stellen hätte ich gerne sofort meinen Kleiderschrank neu sortiert. Das Buch motiviert nämlich Neues zu wagen, aber man selbst zu bleiben und nicht zwangsläufig jedem Trend zu folgen. Die Mischung aus erfolgreicher Modebloggerin und der besten Freundin, die ebenfalls mit vielen Sachen zu kämpfen hat, macht das Buch und die Bloggerin selbst, so sympathisch. Das einzige Manko? Das Buch war viel zu kurz. Aber die kleine Andeutung an ein Folgewerk lässt mich hoffen, dass man noch mehr von Garance erfahren wird.

„Denkt dran, ein Hallo ist eine wunderbare Chance! Nutzt diese kostenlosen Hallos, und sendet damit gute Schwingungen hinaus in die Welt, tut euch und anderen Gutes, und lächelt mehr. Mit einem Lächeln sehen wir ohnehin besser aus. x“ S. 196
_____________________________________________________________________________________

Ein wunderbares, unterhaltsames und ehrliches Buch einer Modebloggerin, die ihre Ziele (fast) nie aus den Augen gelassen hat. Eine tolle Mischung aus persönlichen Anekdoten und Mode-, wie auch Beautytipps. Schöne Illustrationen und Fotografien runden das Gesamtwerk perfekt ab. Für wahre Modefreunde ein wunderbares Buch, aber auch für Leser, die vielleicht in etwas Neues eintauchen möchten und sich Garances positive Lebensanschauung abschauen möchten. Für mich eines der schönsten Bücher seit langer Zeit, auch wenn es nicht zu der gewöhnlichen „Literatur“ gehört. Modebücher lassen mein Herz nun einmal immer etwas höher schlagen und dieses ganz besonders. 






Vielen lieben Dank an den Mosaik Verlag für die Bereitstellung eines Rezensionsexemplars!


Kommentare:

  1. Liebeliebe Karin,

    heute mal kein langer Kommentar... Denn deine Posts lese ich zwar unheimlich gerne, aber wenn das Buch, welches Du besprichst, gerade neben mir liegt und darauf wartet, gelesen zu werden, dann kann ich es kaum abwarten, das auch zu tun. Solch eine tolle Rezension! Aber eben, ich bin jetzt supergespannt und gehe lesen!

    x
    mara luna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich wünsche dir sehr viel Spaß bei dem Buch und hoffe es wird dir genauso gut gefallen! : )


      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen
    2. darf ich noch fragen, was für einen wunderschönen lippenstift du auf den fotos trägst?

      Löschen
    3. Das ist ein ganz erschwinglicher Lipliner von "essence" im Ton 05 "Soft Berry". : D


      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen
    4. Tatsächlich hab ich den sogar hier haha! Danke vielmals, muss den mal wieder benutzen. Bin gerade voll im Buch und LIEBE es!

      Liebst,
      Mara

      Löschen