Neue Bücher: Herbstlich angehaucht

September 02, 2017







Obwohl neulich erst einige neue Bücher dazugekommen sind (siehe den Beitrag zu "The Folio Society"), haben es auch diese fünf Bücher in meine Bücherregale geschafft. Darunter ein wirklich heiß ersehnter Neuzugang, nämlich "Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr" von Walter Moers.
Zunächst wird es mit der "Stadt der träumenden Bücher" wohl nicht so schnell weitergehen, daher freue ich mich umso mehr, dass man als Leser trotzdem nach Zamonien zurückkehren und sich in neue Abenteuer stürzen kann.
Ansonsten haben noch vier weitere Kostbarkeiten bei mir Einzug gefunden. Hier also etwas nähere Informationen dazu:
  • "New York" von Megan Hess Bereits das erste illustrierte Buch von Megan Hess, "Coco Chanel" konnte mich gut unterhalten. Zwar sind die Illustrationen natürlich etwas an die "High Class" angelehnt, aber ich finde die Bücher durchaus ansprechend gestaltet. Mal sehen, was der Inhalt hier zu Tage bringen wird. 
  • "Die Letzten" von Madeleine Prahs Eher zufällig, bin ich durch den dtv Newsletter auf dieses interessante Buch gestoßen. Eine Wohnung, die geräumt werden soll und einige verbliebene Bewohner, die sich vehement dagegen wehren. Ich bin sehr gespannt, wie die Autorin diese Situation umgesetzt hat und es tragikomische Züge annimmt.
  • "Faery Tales" von Carol Ann Duffy Meine unfassbar lange Liste an vorgemerkten Büchern musste einfach mal etwas reduziert werden und da dieses Buch, bestehend aus bereits bekannten und aber auch neuen Märchen, schon viel zu lange auf dieser Liste stand, musste ich es neulich einfach mal bestellen.
    Ich glaube das Buch passt auch wirklich perfekt in die bald folgende herbstliche Stimmung.
  • "The Booklovers´ Anthology" (hrsg.) von The Bodleian Library Auch hier eines der Kandidaten, die es irgendwann einmal beim durchstöbern im Onlineshop auf den Merkzettel katapultiert und vergessen wurde. Jetzt wurde es endlich erlöst und darf sicherlich auch bald von mir gelesen werden.
  • "Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr" von Walter Moers Und natürlich das bereits erwähnte Buch von Herrn Moers. Mehr als, ich freue mich wahrlich darauf es bald zu lesen, muss ich eigentlich nicht mehr sagen. Es schreit schon förmlich nach mir!

Welche Bücher sprechen euch am meisten an?




1 Kommentar:

  1. Da sind wirklich ein paar Schmuckstücke dabei! Ich freue mich auf die Lesemomente im Herbst.

    Neri, Leselaunen

    AntwortenLöschen