Cinder von Marissa Meyer

April 16, 2015


"Cinder" (# 1 der Lunar Chronicles) von Marissa Meyer, Verlag: Feiwel & Friends [-klick-], 390 Seiten,  Hardcover,  Buchreihe,  Englisch,  ★★★★ 4  Sterne
Buchreihe: 1. Cinder | 2. Scarlet | 3. Cress | 4. Winter | und Fairest, als Zwischenband
Cinder ist ein sechzehn und nicht wie jedes andere Mädchen. Sie muss mit einer Stiefmutter kämpfen, die sie nicht wirklich haben möchte und ist zu allem Übel [zumindest im Angesicht der Gesellschaft] ein Cyborg. Ihr Fähigkeiten ermöglichen es ihr jedoch die Technik der Bewohner reparieren zu können. So trifft sie auch auf den Prinzen, Kai. Doch können sie eine gemeinsame Zukunft haben? Und was hat es mit der ausbrechenden Krankheit zu tun, die die Stadt beherrscht und in Angst und Schrecken versetzt?

MEINE MEINUNG | FAZIT

Cinder-, Cinderella?
Auch wenn sich natürlich viele Elemente der Geschichte von Cinderella in diesem Buch wiederfinden lassen, was von der Autorin auch sicherlich beabsichtlicht ist, so stellt man jedoch auch fest, dass die Geschichte auch für sich alleine steht und sich davon abhebt, nur eine Nacherzählung des Klassikers zu sein. Am Anfang dachte ich nach den ersten paar Seiten, das Buch wäre definitiv nichts für mich. Ich habe sogar eine kleine Unlust verspürt, das Buch überhaupt weiterzulesen, denn ich muss gestehen, ich bin eigentlich kein Fan von der anfänglich beschriebenen Umgebung gewesen. Aber es gab kurz danach eine Textstelle, in der das Geheimnis der "Lunars" erwähnt wird, die mich sofort zum weiterlesen animiert hat. Genau ab da, war ich von dem Buch unglaublich eingenommen. Mir gefiel natürlich vorallem "Cinder" als Protagonistin, aber auch Iko mochte ich sehr! Die Handlungsstränge fand ich nach und nach so spannend, dass ich mich andauernd gefragt hab, was noch als nächstes passieren wird. Die Verbindung zwischen "Cinder-ella", den "Lunars" und dem ganzen technischen Fortschritt fand ich wirklich gut gelungen. Es war mir nichts zu übertrieben oder zu aufgesetzt, es hat einfach alles in die Szenerie gepasst. Natürlich habe ich mir direkt den zweiten Teil der Chroniken bestellt und hoffe, dass er mir ebenfalls gefallen wird. Der Leser wurde am Ende des ersten Teils schließlich mit einem Cliffhanger zurückgelassen! Ich für meinen Teil hoffe ja, dass der Arzt auch noch in den weiteren Teilen vorkommen wird, denn er war ebenfalls einer meiner Lieblinge.
An den Schreibstil musste ich mich, durch die ganzen englischen, technischen Vokabeln, erst gewöhnen, aber an sich lässt sich die Geschichte wirklich gut lesen. Ich hatte auch nicht das Gefühl komplett in einem kitschigen Jugendroman gefangen zu sein, da es wie ein normaler Roman geschrieben wurde. Das hat mir an dem Buch glaube ich auch mitunter am meisten gefallen.
Die Rezension zu diesem Buch halte ich jetzt mal etwas kürzer, da ich das Gefühl habe, dass außer mir, schon jeder dieses Buch gelesen hat.
_________________________________________________________________________

Spannend, technisch, an ein klassisches Märchen angelehnt und ein schöner Auftakt für eine Buchreihe.


Kommentare:

  1. Huhu liebe Karin! :)

    Super, dass dir der Auftakt der Luna Chroniken auch so gut gefallen hat!
    Ich hatte ja Angst, dass ich mir nach all der Schwärmerei zu viel erwarten würde, doch ich fand die Geschichte auch sehr schön und durch die futuristischen, technischen Elemente mal ganz anders und neu. :)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, vor der Sache mit der zu hohen Erwartung hatte ich auch Angst, aber ist nochmal gut gegangen :D.

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen
  2. Schön, dass dir "Cinder" dann doch noch gefallen hat! :D Den zweiten Band fand ich sogar noch besser, den dritten mochte ich zwar auch gerne, empfand ihn aber als schwächsten Teil der Reihe bisher (aber da stehe ich - glaube ich - ziemlich allein mit meiner Meinung, was "Cress" betrifft xD ). Iko ist mein Liebling aus dem ersten Band, aber Carswell Thorne aus Band 2 ist mein Liebling der Reihe. Hoffentlich gefällt dir "Scarlet" auch so gut wie "Cinder".

    Liebe Grüße,
    Bramble

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kanns kaum erwarten, wenn der zweite Teil bei mir ankommt! :D

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen