Oft erblickte Ausgaben

Juli 28, 2017












Kennt ihr dieses Gefühl, wenn man um eine ganz bestimmte Ausgabe eines Buches herumschleicht und nicht weiß, ob man sie kaufen soll? Das Gefühl, dass man sie eigentlich haben möchte, man ihr aber schon so oft über den Weg gelaufen ist, dass man beinahe denkt, man besitze die Ausgabe schon? Dass man sich vielleicht doch lieber eine "frischere" Ausgabe gönnen würde?

Ehrlich gesagt passiert mir dies öfter, neulich erst mit der Penguin Classics Ausgabe von F. Scott Fitzgeralds "The Great Gatsby". Diese Reihe ist vielen sicherlich schon bekannt, denn sie beinhaltet nicht nur diesen Roman, sondern auch weitere, die aber ebenfalls in dieser wunderschönen Gestaltung erschienen sind. Als ich neulich gezwungenermaßen dazu verpflichtet war, meinen Bücherschrank komplett aus- und wieder einzuräumen (praktischerweise befindet sich mein Fernsehanschluss nämlich genau dahinter), blickte ich also über die "Klassikerabteilung" und war ganz erstaunt, dass sich "Der große Gatsby" nur als Taschenbuchausgabe in meiner Sammlung befindet. Eigentlich keine große Sache, man muss ja nicht alles in tausendfacher Ausführung besitzen, allerdings ist der Roman eines meiner liebsten Bücher. 
Da ich immer gerne etwas langfristig denke und mir schon ausmale, welche Bücher ich irgendwann einmal in meinem perfekten Bücherregal besitzen möchte, wenn ich mal mit achtzig davor sitze, wusste ich, dass ich gerne wenigstens eine schöne Ausgabe des Buches dort vorfinden wollen würde. 
Natürlich wird man mit sehr vielen Buchausgaben überflutet, wenn man nach dem Roman sucht. Dank meiner unendlich langen Merkliste wusste ich aber, dass sich dort "The Great Gatsby" befindet und zwar in genau dieser Ausgabe aus dem Penguin Verlag. Natürlich ist es ein Buchmagnet. Es glitzert schön, spiegelt den Art déco-Stil wunderbar wieder und ist einfach etwas fürs Auge und fürs Herz.

Da sich das Buch aber schon wirklich lange auf meiner Liste befand, war ich mir gar nicht mehr sicher, ob ich es in dieser Ausführung haben möchte. Jeder zweite, so scheint es zumindest manchmal, besitzt es und irgendwann hatte ich das Gefühl, dass es sich selbst schon in meinem Schrank befindet, weil ich es so oft gesehen habe (vielleicht auch daher die Verwunderung darüber, dass dies nicht der Fall war). Und was soll ich sagen, ich bin mehr als glücklich mit der Entscheidung, doch zu dieser Ausgabe gegriffen zu haben. Wenn das Herz einfach an etwas hängt, dann macht es keinen Sinn nach Alternativen zu suchen, nur weil sie vielleicht eine "Frische" einbringen würden. Und so habe ich nun wirklich eine zauberhafte Ausgabe des Klassikers in meinem Bücherregal, welche ich in den nächsten Tagen noch bestaunen und eventuell auch noch einmal lesen werde. Ganz schönes Extra an dem Buch ist, dass sich am Ende des Schutzumschlags noch ein abnehmbares Lesezeichen, ganz im Stil des gesamten Umschlags, befindet.

Gibt es bei euch Buchausgaben, die ihr schon lange bestaunt, ihr euch aber nicht sicher seid, ob ihr euch sie holen sollte oder lieber ein "neues" Buch?



Kommentare:

  1. Wie schön ist bitte die Ausgabe von "The Great Gatsby"? Da bin ich jetzt neidisch, ich habe die "wundschöner" Ausgabe der Süddeutschen Zeitung :/
    Eigentlich bin ich da aber nicht so pingelig und mir ist es meist egal, welche Ausgabe ich habe, ich brauch nicht unbedingt das wunderschönste Cover. :D
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Inhalt bleibt ja tatsächlich derselbe, von daher versteh ich das auch vollkommen. Mich zieht es aber einfach immer zu den schön gestalteten Büchern, weil ich finde, dass sie das Leseerlebnis dadurch noch schöner machen. : D


      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  2. Hey!
    Ich besitze auch diese Ausgabe, habe sie gebraucht bei Medimops ergattern können und mich super gefreut. Gelesen habe ich sie leider noch nicht.
    Deine Fotos sind wirklich wunderschön, und der Aussage, dass es keinen Sinn macht nach Alternativen zu suchen, wenn das Herz an etwas hängt, stimme ich vollkommen zu :)

    Liebe Grüße,
    Nicci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass jemand so ein Buch über Medimops verkauft, hätte ich auch nicht gedacht. :D Freut mich aber, dass du es so finden konntest! Ich bin mal gespannt, wann ich es noch einmal lesen werde...


      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  3. Hey Karin!
    Ich kann deine Begeisterung auf jeden Fall verstehen. Die Ausgabe von "The great gatsby" sieht wirklich wundervoll aus. Ich mochte die Geschichte sehr gerne, habe aber leider nur eine Taschenbuchausgabe zuhause. Vielleicht sollte ich mir diese weiß-goldene Ausgabe auch gönnen. *-*

    Alles Liebe
    Jasi <3

    AntwortenLöschen
  4. In Deinen Blog haben wir uns sofort verliebt. Wunderschöne Texte und Bilder, die das unterstreichen!

    Wir würden uns freuen, wenn Du uns besuchst =)
    Neri von Leselaunen
    www.leselaunen.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen lieben Dank! Ich werde auf jeden Fall demnächst mal bei euch vorbeischauen und stöbern. :)


      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen