Neuzugänge Juni #1

Juni 06, 2016












Es gibt tatsächlich mal wieder einen Neuzugängebericht. Insgesamt vier Bücher sind durch die Litblog Convention, gleichzeitg,  bei mir eingezogen. Drei Bücher könnten wirklich meinem Lesegeschmack entsprechen, bei "Brennender Midi" bin ich mir noch nicht ganz sicher, daher überlege ich zurzeit noch, ob ich das Buch eventuell verlosen werde. Aber erst einmal einige Sätze, zu den Büchern:

Brennender Midi von Cay Rademacher, DuMont Verlag
Überall gut bewertet, von mir aber noch etwas vorsichtig in den Hinergrund gestellt, da es sich hier um einen Krimi handelt und das eigentlich nicht vordergründig mein Lieblingsgenre ist. Ich werde mal sehen, ob ich in der nächsten Zeit Lust habe, es zu lesen, ansonsten wird es an jemand anderes weitergegeben.

Unser Himmel in tausend Farben von Amy Harmon, Egmont Verlag
Ich schätze mal, dass es sich hierbei um eine typische Frauen- / Liebesgeschichte handelt. Ich persönlich kann zwar nicht non stop solche Bücher lesen, greife aber doch ganz gerne mal dazu, um den Spaß am Lesen nicht zu verlieren, in dem man nur schwere Lektüren liest. Daher bin ich ganz gespannt auf das Buch.

Glück ist, wenn man trotzdem liebt von Petra Hülsmann, Bastei Lübbe
Auch hier, vermute ich, dass es sich um eine etwas leichtere Lektüre für zwischendurch handelt. Passt also ganz gut zum kommenden Sommer.

Zehn Wahrheiten von Miranda July, Kiepenheuer & Witsch
Das ist sicherlich das Buch, das mich am meisten interessiert. Das Buch beinhaltet mehrere Kurzgeschichten, die ganz spezielle Charaktere beinhalten sollen. Das Buch werde ich sicherlich in nächster Zeit beginnen.


Kommentare:

  1. Liebe Karin,

    da haben wir beinahe die gleichen Bücher in der Tasche gehabt. Den Krimi werde ich wohl auch verschenken, da dies überhaupt nicht zu meinen bevorzugten Genres zählt. "Glück ist, wenn man trotzdem liebt" hebe ich mir wohl für den Sommerurlaub oder für irgendwann zwischendurch auf, wenn mir nach "leichter" Kost ist. "Zehn Wahrheiten" klingt sehr interessant, auch wenn ich mich mit Kurzgeschichten schwertue. Viel Spaß wünsche ich dir!

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Krimi hätte ich am liebsten gegen "Nach einer wahren Geschichte" von Delphine de Vigan getauscht, aber habe das am Ende ganz vergessen. : ) Ich wünsche dir auch viel Spaß mit den Büchern und bin gespannt auf deine Meinungen.


      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen