Neuzugänge August #2

August 21, 2015









Es gibt wieder einmal ein paar neue Bücher. Vier um genau zu sein. [Der große Neuzugängepost mit den Büchern, die ich für den Gutschein gekauft habe, wird im September online gehen.] Darunter befinden sich zwei Rezensionsexemplare und zwei englische Bücher, welche ich mir selbst gegönnt habe, sozusagen als Vorgeburtstagsgeschenk. 

Trigger Warning von Neil Gaiman
Ja, es hat nicht lange auf sich warten lassen, das nächste Buch von Neil Gaiman. "Trigger Warning" wollte ich mir schon vor einer sehr langen Zeit kaufen. Wie das aber meistens ist, geriet es etwas in "Vergessenheit". Nun habe ich gesehen, dass das Buch etwas günstiger angeboten wurde, demnach habe ich sofort zugeschlagen. Ich hoffe das Buch wird mir genauso gut gefallen, wie die bisherigen, die ich von ihm gelesen habe. Laut Angaben soll es sich hierbei um mehrere Kurzgeschichten handeln.

Only ever yours von Louise O´Neill
Dieses Buch ist eher ganz spontan mit im Einkaufswagen gelandet. Es ist meines Wissens nach ein Jugendbuch, beschäftigt sich aber mit Themen, die wohl jeden ansprechen sollten. Es spielt wohl in einer alternativen Welt, die etwas dystopisch angehaucht ist. In dieser Welt ist das Ziel der jungen Mädchen, die schönste zu werden, um in der Zukunft ein gutes Leben zu haben. Dies endet allerdings mit einer Konkurrenz und Selbstzerstörrung der Mädchen. Ich hoffe das Buch spricht das Thema nicht nur oberflächlich an, sodass am Ende nur noch eine Jugendliebe oder Ähnliches thematisiert wird. 

Jack & Jill von Helen Hodgman
Jack & Jill habe ich bereits in meinen Neuerscheinungen August vorgestellt. Was mich an dieser Geschichte interessiert ist, wie der Autor die Stimmung umsetzt und ob sich wirklich ein "David Lynch- Gefühl" einstellt. 

Der Susan Effekt von Peter Hoeg
Normalerweise bin ich wohl nicht der beste Ansprechpartner für Kriminalromane. Allerdings hat mich der Klappentext zu diesem Buch wirklich angesprochen. Es geht um eine Frau, die anscheinend die Fähigkeit besitzt, jeden, der ihr gegenübertritt, die Wahrheit sagen zu lassen. Mit dieser Fähigkeit soll sie nun helfen, ein Verbrechen aufzuklären. Mit solchen Geschichten kann man mich wirklich locken. Es hört sich wirklich spannend an! Es gibt eine offizielle Internetseite, die sich noch einmal separat zu dem Buch mit dem "Susan Effekt" beschäftigt. Bei meiner Rezension werde ich euch den Link dazu verlinken. Ich kann es kaum erwarten, das Buch zu lesen und herauszufinden, was es mit der Gabe auf sich hat.

Habt ihr eines der Bücher bereits gelesen? Hat es euch gefallen oder vielleicht enttäuscht?





Kommentare:

  1. Hey, ich habe mir auch spontan only ever yours gekauft und bin schon mega gespannt wie es sich liest :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie immer wunderschöne Fotos!!
    Wie schaffst du es nur, so viel zu lesen? :D Dazu habe ich die Zeit gar nicht :D :D

    Hört sich auf jeden Fall spannend an, ich bin dann mal gespannt wie das Urteil so ausfällt zu den Büchern. Viel Spaß beim Lesen :)

    Allerliebste Grüße

    www.my-rosy-diary.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!

      Zurzeit habe ich ja noch Semesterferien, da gelingt das mit dem Lesen noch etwas besser. :)

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen