November

Dezember 03, 2016







Man kann es ruhig sagen. Der November war recht trüb und trist. Es wurde kälter und nasser und insgesamt etwas ungemütlich, wenn man aus der Haustür musste. Doch nicht nur der Regen war wieder einmal ein treuer Begleiter, sondern auch einige Lektüren. Sie haben mich gut durch den November gebracht und haben sich unter anderem als Favoriten entpuppt. Privat habe ich mich diesen Monat wohl am meisten über das besuchte Konzert der Band "Bastille" gefreut. Sie liefern einfach eine wirklich gute Show und lassen einen mit massenhaft Ohrwürmern zurück. Derzeit habe ich mit dem November also schon ganz gut abgeschlossen und freue mich wahnsinnig auf die (hoffentlich) stimmungvolle Weihnachtszeit. Meine Winter - / Weihnachtsleseliste steht bereits, näheres wird es vielleicht in einem separaten Post dazu geben.

Rezensiert wurde auch wieder fleißig. Wer Interesse an einem der Titel hat und gerne wissen möchte, wie mir die Bücher insgesamt gefallen haben, dem lege ich die folgenden Links natürlich sehr gerne ans Herz: Steve Silberman - Geniale Störung / Dimitri Verhulst - Die Unerwünschten / Amy Bloom - Zwischen hier und hier / Jenny Lawson - Irre glücklich / Janina Venn-Rosky - Liebe in Teedosen / Margaret Atwood - Die steinerne Matratze / Karl Ove Knausgard - Das Amerika der Seele / Giorgio Faletti - Die kleine Feder / B.J. Novak - Das Buch ohne Bilder / E.M. Forster - Die Maschine steht still 

Begonnen habe ich noch im November das geschichtlich sehr interessante Buch "The House of Ullstein" von Hermann Ullstein, natürlich aus dem Ullstein Verlag. Ich bin mittendrin, sicherlich wird aber auch bald eine Rezension folgen.

Zwar beginnt der Adventskalender ja erst ab Dezember, aber ich dachte ich packe alle interessanten Bücher- Adventkalender (online) der jeweiligen Verlage in diesen Post, da es Ende Dezember deutlich zu spät sein würde: Hanser / Randomhouse / Heyne / Piper / aufbau / mare / Wer noch weitere kennt, kann die natürlich gerne per Kommentar da lassen, dann würde ich die Liste ergänzen.




Kommentare:

  1. Oh ja der November war wirklich sehr trist und kalt, ist auch einfach nicht mein Liebster Monat und ich war wirklich froh, wenn ich nicht raus musste an manchen Tagen.

    Bei den Buch Adventskalendern mache ich auch mit, finde das echt ne schöne Sache. Kannte vorher aber nur den von Randomhouse, somit danke für die restlichen Links.

    Bei deinen Werken für den Dezember wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen. Gerade über die Feiertage hat man dafür ja auch wieder etwas mehr Zeit.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag die Adventskalender auch sehr! Selbst wenn man nicht gewinnt, bekommt man daduch quasi einige neue Tipps. : )


      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen
  2. Liebe Karin,

    ich mag deine Rückblicke sehr gerne und lese sie auch (fast) regelmäßig. Ich tendiere allerdings immer dazu, eine "stille" Leserin zu sein. dies möchte ich nun endlich wieder ändern und mehr aktiv kommentieren. :)
    Du hast wieder einige Bücher gelesen im November, wow! Mir fehlt es gerade enorm an Zeit ... Dein Lesegeschmack gefällt mir und auch diesmal wanderten wieder zwei Bücher auf meine Wunschliste ( Zwischen Hier und Hier und Die Unerwünschten) Danke für diese Tipps.

    Ich wünsche dir noch einen schönen Adventssonntag.
    Liebe Grüße, Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deinen lieben Kommentar!

      Ich kenn das ganz gut, wenn man als "stiller Leser" unterwegs ist. Manchmal hat man vor etwas zu kommentieren, vergisst es aber tatsächlich durch die ganzen Dinge, die man noch erledigen möchte. : )


      Liebe Grüße
      Karin

      Löschen