Classics Unfolded

Mai 25, 2016





Die "Classics Unfolded". Zugegeben, der Beitrag ist nicht unbedingt "neu", aber auf einen neuen Stand gebracht. Ich habe bereits im Juli letzten Jahres darüber einige Worte verloren. Dennoch würde ich euch die Bücher gerne noch einmal im neuen Gewand vorstellen, da sich nun auch die vierte Ausgabe "Romeo & Juliet" dazu gesellt hat. Also noch einmal von vorne. Was sind die Classics Unfolded überhaupt? Diese Reihe besteht derzeit aus vier Büchern, die im Rockpoint Verlag erschienen sind. Darunter finden sich die Titel: "Pride & Prejudice" von Jane Austen, "Romeo & Juliet" von William Shakespeare, "The Secret Garden" von Frances Hodgson Burnett und zu guter letzt "Alice´s Adventures in Wonderland" von Lewis Carroll. Das Besondere an den Büchern ist aber, dass sie nicht einfach nur mit Illustrationen ergänzt werden, sondern dass sich die Geschichte quasi eher durch die Bilder erzählt und der Text nur eine Nebenrolle spielt. Jeweils vierzehn Szenen werden dargestellt, zusätzlich mit einer Randbemerkung versehen und einem Zitat aus dem jeweilgen Buch. Die Bücher heißen natürlich aber auch nicht umsonst "Classics Unfolded". Alle Bücher sind in einer Art "Ziehharmonika" aufgemacht. Sprich, man kann sie auseinanderklappen und sieht dann alle Szenen, der jeweils ersten oder zweiten Hälfte nebeneinander. Soweit ich das überblicken konnte, gibt es zwei Ausführungen. Eimal die, die ich besitze, die gebundenen Varianten, die man aus dem Schuber herausziehen kann und einmal die Taschenbuch Variante. Laut Inhaltsangabe sollen bei der Taschenbuch Variante sechzehn statt vierzehn Illustrationen zu sehen sein. Mir waren diese allerdings etwas lieber. Die Illustrationen wurden jeweils von zwei verschiedenen Damen vorgenommen. Jeweils zwei Bücher wurden von "Yelena Bryksenkowa" und zwei von "Becca Stadtlander" illustriert. Ich finde beide haben wirklich gute Arbeit geleistet! Sicherlich hätte ich also keine Probleme damit, wenn der Verlag noch weitere Ausgaben herausgeben würde.

Jeder der ein kleines Bücher-Sammlerherz besitzt und zusätzlich auf der Suche nach besonderen Klassiker Ausgaben ist, dem kann ich diese Bücher wirklich empfehlen. Ich schaue immer mal wieder gerne in die Geschichten rein. Sie sind mit viel Liebe gestaltet und zeigen wunderbar auf, wie vielfältig man ein Werk umsetzen kann. Ich finde sie sind zudem wunderbar geeignet, um anderen Lesebegeisterten eine Freude zu machen, sprich sie sind eine tolle Geschenkidee.







Kommentare:

  1. Diese Ausgaben sind wirklich wirklich schön und beinhalten Klassiker mal auf eine etwas andere Art und Weise. Danke also für den tollen Tipp, denn ich denke, dass ich gerade meinen buchbegeisterten Freunden mal die ein oder andere Version schenken werde. Dafür eigenen sie sich einfach zu gut und die Preise sind auch vollkommen in Ordnung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, dass sie dir auch gefallen! : )

      Das stimmt, ich finde dafür, dass sie so liebevoll gestaltet sind, sind die Preise sehr akzeptabel! Die gebundenen sind glaub ich sogar etwas günstiger..

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen