Lesemonat November

Dezember 01, 2015


























STATISTIK
Gelesene Bücher: 15 |  Angefangene Bücher: 01 |
Gesamte Seitenanzahl [ohne angefangene Bücher] : 4.041 Seiten |

06 Englisches Bücher  |  09  Deutsche Bücher |
___________________________________________________________________________________


Meine gelesenen Bücher im Überblick: [Für vorhandene Rezensionen, den Titel anklicken]


"S – Das Schiff des Theseus" von J.J Abrams
"Etta und Otto und Russel und James" von Emma Hooper
"Auf Umwegen" von Andrew Smith
"Lists of Note" von Shaun Usher
"Die Gestirne" von Eleanor Catton
"Mitternacht zu sein ist nicht jedem gegeben" von Antonio Lobo Antunes
"On the Beach at Night Alone" von Walt Whitman little bc No.10 | E[nglisch]
"Traffic" von John Ruskin little bc No.06 | E
"The Tinder Box" von Hans Christian Andersen little bc No.23 | E
"The Maldive Shark" von Herman Melville | E
"The Yellow Wallpaper" von Charlotte Perkins Gilman  | E
"Alles so leicht" von Meg Haston
"A slip under the microscope" von H.G. Wells | E
"Die letzte Freiheit" von Georg Diez

Der Lesmonat November war wirklich abwechslungsreich und relativ "lang". Ich habe selbst nicht glauben könnnen, dass ich es geschafft habe so viel zu lesen. Das lag aber sicherlich zum einen daran, dass die Uni wieder begonnen hat und ich dadurch während der Zugfahrt zusätzliche Lesezeit hatte. Mich haben diesen Monat einige Bücher zudem begeistert, andere waren in einem guten Mittelfeld. Einen Flop gab es auch diesmal nicht. Ich muss aber leider zugeben, dass "Traffic" von John Ruskin mir nicht ganz zugesagt hat, so dass dieses Büchlein wohl das Schlusslicht bildet. Gut gefallen haben mir aber "S - Das Schiff des Theseus", "Alles so leicht", "The Tinderbox", "The Yellow Wallpaper", "Lists of Note", "Die Gestirne", "Sieben kurze Lektionen über Physik" und "Die letzte Freiheit", also eine ganze Menge. Nächsten Monat wird es sicherlich etwas weihnachtlicher zugehen, da ich wirklich Lust habe dieses Weihnachten etwas mehr zu genießen! Und wie kann man dies besser als mit passenden Weihnachtsbüchern?

Wie war eurer Lesemonat? Gab es besonders auffällige Bücher? Habt ihr euch auch schon Pläne für den nächsten Lesemonat gemacht?



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen