Thementag #19: Bestimmtes Leseambiente?

Mai 27, 2015

























Jede Minute ist kostbar. Und genau darum nutzt man als Vielleser wahrscheinlich jede dieser freien und kostbaren Minuten, um das Buch weiterzulesen, was man begonnen hat oder welches man beginnen möchte. In den meisten Fällen schnappt man sich das Buch und legt einfach los. Egal ob der Stuhl unbequem ist oder nicht. Aber nach einigen Minuten schleicht sich das Bedürfnis nach ein wenig Gemütlichkeit an: "Ach, vielleicht mach ich mir noch einen kleinen Tee dazu. Dann liest es sich gleich besser."

Ich weiß gar nicht, wann ich mich ganz bewusst an ein Buch gesetzt habe und mir meine gewünschte Leseatmosphäre erschaffen habe, aber in letzter Zeit habe ich immer mehr das Bedürfnis mein Leseverhalten meinem Leseambiente anzupassen. Heißt: Die Lesezeit wirklich zu genießen und nicht einfach nur ein paar Seiten in möglichst kurzer Zeit zu schaffen. Besonders aufgefallen ist mir dabei, dass ich immer gerne einen Tee oder einen Kaffee dazu trinke [Vorallem seit ich meine neue "Penguin-" Lieblingstasse habe] . Komischerweise verspüre ich aber nie das Bedürnis dabei etwas essen zu wollen. Vielleicht liegt das aber auch nur an meiner Angst, die Bücher damit zu verschmutzen [Ja, ja meine Bücher wollen in einem einwandfreien Zustand bleiben und dafür muss ich sorgen]. Zudem mag ich es unheimlich gerne im Bett zu lesen und mich dabei einzukuscheln. Daher lese ich wirklich lieber gerne Abends oder morgens. Und manchmal mag ich es auch die ein oder andere Kerze [DUFTkerze] anzuzuünden.

Mein ultimatives Leseambiente würde sich aber wohl komplett erst mit einer eingelassenen Sitzecke am Fenster vervollständigen. Da dies aber im dritten Stock wirklich unmöglich ist, hoffe ich natürlich dass ich vielleicht in der Zukunft eine solche Sitzecke besitzen werde. :) Aber wenn man ganz ehrlich ist, dann ist das Lesen an sich ja sowieso das wichtigste und angenehmste!

Habt ihr bestimmte Lesegewohnheiten in Bezug auf die Atmosphäre oder ist es euch recht egal, wann und wo ihr lest?


Kommentare:

  1. Hey Karin :)
    Ich lese am liebsten im Bett und auch sehr gerne mit Tee. Außerdem mache ich mir meistens etwas Musik an <3 Also ich muss schon sagen, dass ich mir am liebsten ein bisschen Leseambiente schaffe :)
    Deine Bilder sind wie immer wunderschön und ich liebe deine Tasse!
    Alles Liebe,
    Sarah :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Musik? Das würde bei mir glaub ich nicht wiklich klappen, weil ich dann immer mitsummen würde und nicht mehr wüsste, was ich gelesen habe. Aber find ich ziemlich interessant! :D

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen
    2. Ja, mit Musik :D Gehört bei mir irgendwie dazu :) Ich habe mehrere Leseplaylists und manchmal schaue ich online gezielt nach Playlists die zu dem Buch was ich lese erstellt wurden, das hat zB beim Lesen von Love Letters to the Dead eine ganz besondere Atomsphäre geschaffen.
      Generell höre ich aber einfach gerne ruhige Singer Songwriter Musik beim Lesen, am besten auf englisch damit ich nicht vom Text abgelenkt werde, auch wenn das manchmal passiert :D
      Ich kann bei Musik einfach besser entspannen :)

      Löschen
  2. Ich brauche eigentlich kein richtiges Ambiente, aber Ruhe im Sinne von: Kein Fernsehen dabei! Wenn mich eine Story fesselt, kann ich überall lesen, in der Bahn, in der Uni, mit der Kindle App aufm dem kurzen Fußweg Heim. Wenn mich ein Buch nicht fesselt, lenkt mich alles um mich herum ab, besonders das Gedudel vom Fernseher nebenbei. Am liebsten lese ich in meinem Bett, esse dabei aber auch nie etwas, weil ich Angst davor hab mit Chips-Fingern zum Beispiel die weißen Seiten zu betatschen. Aber es gibt was zu trinken, Kaffee, Wein oder Wasser!
    Ich hab kein wirkliches Ritual, sondern versuche so viel Lesezeit wie möglich in den Alltag zu quetschen.

    Liebe Grüße,
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Hach, die Fotos sind richtig schön, die machen schon allein ein tolles Ambiente :D Bei mir ist das ganz unterschiedlich. Je nach Phase und wie spannend das Buch ist, kann ich auch manchmal einfach irgendwo lesen, da stört mich nicht einmal das Geplapper von den Leuten in der Bahn und ich kann es einfach ignorieren. Ich bin in den letzten Jahren auch oft umgezogen und viel gereist, Highlightleseplätze sind und bleiben aber einfach das Bett, Sofa oder ein Sessel (solange dort gut Licht hinkommt, wenn es zu dunkel zum Lesen ist, verliere ich ganz schnell die Lust). Tee oder im Sommer etwas Kaltes trinke ich auch gerne und essen auch - allerdings bin ich eh nicht so der Süßigkeitenfan, dann meistens eher Müsli oder Joghurt oder sowas, wobei ich da schon vorsichtig bin, das nichts kleckert. Ab und zu höre ich auch echt gerne Musik dazu, kommt aber auf meine Stimmung und das Buch an und ob ich irgendwelche anderen Geräusche ausblenden muss.

    AntwortenLöschen
  4. Du machst deine Fotos immer so schööön! Ehrlich. Ich bin so unfähig im Fotografieren und Anordnen, aber deine Bilder sehen wirklich immer toll aus. Und woher hast du bitte diese tolle, tolle Tasse? :O :D :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! :)

      Die Tasse hab ich online bestellt. :D Soweit ich das überblickt hab, geht das über jeden Anbieter, der auch Bücher verkauft :) Ich glaube man muss dann zum Beispiel "Jane Austen Mug" eingeben, damit das gefunden wird.

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen