Die Dinge beim Namen nennen

Mai 04, 2015

Es ist Montag: Neue Woche, neue Pläne. Der heutige Post soll ein wenig als kleiner Info-post dienen, denn in letzter Zeit ist es mir einfach immer wichtiger geworden eine bestimmte Sache auf meinem Blog zu ändern. Undzwar ist das der Name, beziehungsweise der Link. Book-up-your-life war ein relativ spontaner Einfall, um den Blog überhaupt ins rollen zu bringen. Schließlich hält man sich mit solchen Sachen meist am längsten auf, bis man die Idee dann vielleicht sogar ganz verwirft. Man beschäftigt sich dann stärker mit dem eigentlichen Inhalt: den Rezensionen, Bildern und anderen Posts.
Nun ist es mir aber auch wichtig, dass auch der Name zu meinem Blog und vor allem auch zu mir passt! Vielen scheint das vielleicht nebensächlich, aber ich fühle mich mittlereile mit der flüchtig erstellten Adresse einfach nicht mehr so wohl.
Warum ich dies nun in einem Post erzähle? Weil ich mir nicht sicher bin, in wieweit ihr automatisch zu der neuen Adresse weitergeleitet werdet, beziehungweise ob meine Posts automatisch unter der neuen Adresse weiter aktualisiert werden [wohl eher nicht]. Daher wollte ich vorerst nur einmal bekannt geben, dass ich dies vorhabe und dass die Leser, die gerne weiterhin Leser bleiben würden [worüber ich mich natürlich unglaublich freuen würde!] nach der Aktualisierung ausschau halten.
Ich werde versuchen vorher noch einen Post zu schreiben, in dem ich noch einmal darauf hinweise. Bis ich nämlich meine Wunschadresse ausgewählt habe und diese auch hoffentlich zur Verfügung sein wird, werde ich natürlich weiterhin unter dieser Adresse zu finden sein.

Ich wünsche euch allen einen wundervollen Start in die neue Woche!



Kommentare:

  1. Hallöchen,
    ich kann das vollkommen verstehen, dass du eine Adresse brauchst mit der du dich wohlfühlen kannst. Deswegen bin ich damals auch dazu übergegangen mir eine Domain zu kaufen. Ich liebe meine Website jetzt abgöttisch. Es ist schon kurz und knackig ohne dieses blöde .blogspot hinten dran! :)

    Liebst, Lotta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für eine eigene Domain ist mein Blog glaub ich einfach noch zu klein : D Aber es wär schon schön, wenn es in den nächsten Jahren auch noch dazu kommen würde! :)

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen