Fotografische Anfänge

Januar 16, 2015



[Die obigen Bilder sind alle von mir gemacht worden, bitte beachtet die unglaubliche Süßheit des Teddys :D]

Fotos über Fotos.
Seit ich den Blog nun besitze, ist mir aufgefallen, dass ich mich auch mehr mit der Fotografie beschäftige. Hier mal ein Bild für die Rezension, da mal eins für die Neuzugänge. Mittlerweile habe ich auch wirklich Spaß daran, die Sachen schön zu positionieren und fotografieren.
Daher habe ich mir gedacht, kommt es ganz gelegen, dass ich eine Non-Book Area habe, in der sich dieser Post natürlich auch wiederfinden wird. [Für Diejenigen, die so Etwas auch interessiert. Diejenigen, die sich ausschließlich mit Büchern beschäftigen wollen, können den Beitrag also getrost ignorieren :) ].

Generell bin ich Jemand der sagt, dass ich mich überhaupt nicht mit solchen Sachen auskenne. Aber ich denke, Jeder hat in der Fotografie seinen eigenen Stil und die Erfahrung kommt ja schließlich durch die Übung. Daher wollte ich mich auch in dieses Gebiet wagen und mal sehen, ob ich das Fotografieren auf diesem Blog etwas ausbaue. Falls dem so sein wird, dann werdet ihr davon sicherlich mitbekommen, denn dann landen gelegentlich Foto-Post im Non- Book Bereich. :)
______________________________________________________________________________

Interessiert ihr euch für Fotografie? Ist dieser Teil vielleicht schon wichtiger Bestandteil eures Blogs? Oder sind für euch Bilder keine wichtigen Kriterien?

Kommentare:

  1. Huhu! :)
    Ich interessiere mich sehr für Fotographie und ich freue mich schon total auf deine Non-Book-Area. Bringt mal etwas Abwechslung! :)
    Ich lege immer Wert darauf, dass ein Blogpost mit einem Bild beginnt. Irgendwie macht das die Sache einfach viel runder. Allerdings scheitert es bei mir maßgeblich am Equipment. Als Schüler hat man nicht die Möglichkeit, mit Vollformat-Kamera und Beleuchtung zu arbeiten ^^. Und da wir im alleetiefsten Wäldchen wohnen, ist es bei uns so gut wie immer dunkel.
    Hoffentlich kann ich das etwas ausbauen, wenn ich erst mal ausgezogen bin :)

    liebe Grüße,
    Emilie
    www.blaetterwind.blogspot.de

    PS: Ohhh, der Teddy ist wirklich zum niederknien süß! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das Equipment ist so ne Sache, das Stimmt :D.
      Oh, das mit der Dunkelheit kenn ich auch!! Mein Zimmer hat zwei Fenster, die sind aber so, dass nur Licht rein kommt, wenn die Sonne schon untergeht :D....

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen
  2. Huhu :)
    Ich finde Fotografie definitiv interessant! Jetzt kann ich auch die Gelegenheit nutzen und dir ein großes Kompliment für deine tollen Bilder machen :) Du hast wirklich ein Auge für schöne Motive!
    Meiner Meinung nach hat die Gestaltung des Blogs nämlich große Auswirkungen auf den Gesamteindruck. An schönen Bildern verweilt das Auge einfach gerne. Es unterstreicht den geschriebenen Text und regt zum Nachdenken an.
    Ich habe mir auch vorgenommen, mehr Fotos in meinen Blog zu integrieren- leider ist die Qualität meiner Smartphone-Kamera nicht die allerbeste. Welche Filterapp verwendest du denn? Oder hast du eine "professionelle" Kamera? :)

    Liebe Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank :) Ich freu mich, dass das so positiv ankommt.

      Mh, ich verwende für meinen Blog zur zeit eine Nikon 1 mit dem normalen Objektiv. Also sie ist schon etwas besser als normale Digikams oder Sonstiges. Aber ein Traum wäre natürlich irgendwann eine tolle Spiegelreflexkamera :)
      Eine Filter-"App" habe ich demnach nicht. Allerdings verwende ich Picasa als kleine Hilfe :)

      Löschen
  3. Hallo liebe Karin,

    ich finde es super, wenn du in Zukunft mehr über das Thema Fotografie bloggst. :)
    Ich habe zu Weihnachten eine tolle Kamera bekommen und bin seitdem total verliebt und liebe es noch mehr zu fotografieren.

    Aso, ich wäre sehr gespannt auf Beiträge rund um das Thema Fotografie. :)

    Ganz liebe Grüße und Dir ein schönes Wochenende,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Feedback :)!
      Hast du seitdem auch überlegt mehr Fotografie in deinen Blof einzubauen? :) Würde mich zum Beispiel auch interessieren, wie andere dieses Thema auf einem Bücherblog umsetzen :)

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen
  4. Unglaubliche Süßigkeit des Teddys beachtet ;)
    Ich finde es auch voll schön, wenn ein Blog verschiedene Themen bietet. Ich folge selbst auch so einigen Fotografie-, Fashion-, Lifestyleblogs ... da werde ich mich an zukünftigen Non-Book-Posts sicher nicht stören! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr das zu hören, danke :)
      Haha, der Teddy wird vielleicht auch noch das ein oder andere Mal hier auftauchen :D
      Dann werde ich mich bemühen schöne Non - Book / Fotografie Post zu verwirklichen :)

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen
  5. Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog :)

    Schöne Fotos! Ich selbst fotografiere auch sehr gerne ♥

    Liebe Grüße,
    Celly von I date books

    AntwortenLöschen