Neuzugänge Januar #3

Januar 30, 2015

Alle guten Dinge sind zwei?!

Sie sind endlich mein! Die beiden "neuen" [bzw. neu übersezten] Bücher von Jojo Moyes sind nun auch bei mir eingezogen. Ich habe noch sehnsüchtig gehofft, dass ich sie bei einer Leserunde gewinne, aber daraus ist leider, wie immer [mein Glück lässt noch auf sich warten] nichts geworden.
Dennoch konnte ich nun nicht länger warten und habe die beiden Bücher ergattert und schenke ihnen hiermit ein neues Zuhause! Ich denke, sie werden sich schnell einleben und sich wohlfühlen.

Wie sicherlich schon die meisten wissen, ist "Ein Bild von dir" ein typisch dickes Buch a lá Jojo Moyes und "Die Tage in Paris" ist das kleine, aber hoffentlich ebenso tolle Buch, welches als kurze Vorgeschichte zum Roman dient.
Ich konnte es nicht mehr aushalten und habe schon bereits angefangen das Buch zu lesen. Immerhin habe ich aufgrund des Versuchs an der Leserunde teilnehmen zu können, sowieso schon die Leseprobe gelesen und habe damit ein Kapitel schon hinter mir :) [aktueller Stand: Seite 34].
Bisher finde ich die Geschichte ganz vielversprechend. Mich erinnert die Idee der Geschichte etwas an "Eine handvoll Worte", wo ebenfalls zwei Zeiträume abgedeckt werden.
Also ich bin jedenfalls neugiereig wie es weitergeht und werde auch bestimmt noch heute einige Seiten lesen. :)

Da ich noch ein kleines Paket mit einigen Büchern erwarte, habe ich mich dazu entschlossen diese beiden Bücher kurz noch in den Januar unterzubringen, um dann den nächsten Neuzugänge-Post nicht explodieren zu lassen. Ich würde aber trotzdem gerne von euch wissen:

Mögt ihr lieber Neuzugänge-Posts die etwas länger auf sich warten lassen, dort jedoch mehr Bücher zu sehen sind oder sind euch auch Neuzugänge-Posts mit nur zwei Büchern recht, wenn sie dafür öfter kommen?

und

Habt ihr euch die neuen Bücher von Jojo Moyes auch bereits geholt? Oder sprechen euch die Bücher eher weniger an?

Kommentare:

  1. Hallo du Liebe :)

    Also zu den ersten beiden Fragen, bin ich für Nr. 2. Denn so kann man mehr auf verschiedene Bücher eingehen, finde ich, wenn es schon zu riesig ist, verliert sich das ein oder andere Buch total! Und dieser Post hier gefällt mir sehr gut! Schöne Bilder und hast einen schönen Text dazu geschrieben, übersichtlich und man wird neugierig darauf!

    Und zu Nr. 2, hast du ja schon gesehen, hab mir "Ein Bild von dir" auch gekauft und bin total deiner Meinung, das es "Eine handvoll Worte" ähnelt und ich mochte dieses Buch super gerne, deswegen finde ich den Anfang jetzt schon gut :) Das letzte Buch von Moyes fand ich nämlich weniger toll, muss ich ehrlich sagen! Bin jetzt auf S. 64 glaube ich und finds cool, das wir das Buch fast gleichzeitig lesen, bin total gespannt wie du es findest! :) Das kleine Buch hatte ich auch in der Hand, habs dann aber doch weggelegt, wusst nicht ob das unbedingt sein muss. Hoffe du berichtest darüber - vielleicht hol ich es mir dann doch :)

    Viele liebe Grüße & ein schönes Wochenende wünsch ich dir :)
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Danke für dein Feedback :)!

    Ich mochte "Ein handvoll Worte" auch sehr ! Hoffe dieses Buch wird auch so eine schöne "verbindung" aufbauen. Ich werde sicherlich noch über das kleine Buch berichten :) War mir zuerst auch nicht sicher, ob ich es holen soll, aber konnte dann doch nicht wiederstehen.

    Liebe Grüße,
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bin ich mal gespannt, ob es sich das kleine Buch gelohnt hat! :)
      Also ich meine, es wird bestimmt nicht schlecht sein, aber die Frage nach dem Sinn interessiert mich! :D

      Liebe Grüße zurück :)
      Lisa

      Löschen