Dezember

Dezember 30, 2014

Meine gelesenen Bücher im Überblick:

"Winger" von Andrew Smith   / R  
"To all the boys I´ve loved before" von Jenny Han   / R    
"Krähenmädchen" von Erik Axl Lund                                            
"Weihnachtslied" von Charles Dickens                                              
"The List" von Siobhan Vivian   / R   
"Der Fall Collini" von Ferdinand von Schirach   / R   
"Everything leads to you" von Nina LaCour   / R 
"Glorious Book for Christmas" von Kerstin Kipker [hrsg.]   
"Sommerdiebe" von Truman Capote   / [R    
"Die Sache mit dem Glück" von Matthew Quick   / R  

Mein Lesemonat "Dezember" fiel relativ gut aus, auch wenn ich über die Weihnachtstage sehr wenig Zeit hatte, um in Ruhe zu lesen. Über die zehn Bücher habe ich mich dennoch gewundert. Mir wird erst immer dann bewusst, wie schnell der Monat verging, wenn ich auf die Bücher blicke, die ich gelesen habe. Bei einigen Büchern, denke ich dann immer, diese hätte ich schon einen Monat vorher gelesen.

Ich kann beim besten Willen nicht sagen, welches Buch in diesem Monat mein "Highlight" bzw. mein "Flop" war. Denn: Flops gab es einfach nicht und für mich ist jedes Buch in irgendeiner weise ein Highlight. Mir hat an Jedem Buch Etwas sehr gut gefallen. Da die Bücher auch sehr unterschiedlich waren [in Hinblick auf Thematik, Schreibstil etc] ist es unmöglich sie zu vergleichen und daraus einen "Sieger" zu ziehen.

Ich weiß es klingt auch merkwürdig, aber ich überlege meistens so lange, welche Bücher ich mir kaufe, um wirklich sicher zu sein, dass sie mir gefallen, dass ich auch gar nicht weiß, ob ich mehr als zwei Bücher besitze, die ich wirklich nicht mag. (Besser für mich, da meine Bücherregale demnach nur mit schönen Geschichten gefüllt sin)


Wie sah euer Lesemonat aus? Gab es bei euch "Hightlights" oder "Flops" ? Gab es vielleicht im Nachhinein sogar ein Buch das euer Hightlight des Jahres 2014 geworden ist?





Kommentare:

  1. To All the Boys I've Loved Before will ich auch noch lesen, das klingt echt gut :) Ich hab im Dezember 13 Bücher geschafft. Mein Highlight daraus war die Verratenen-Reihe von Ursula Poznanski, die auch eines meiner Jahreshighlights geworden ist :) Meine Flops waren Red Rising und Dark Canopy, ich weiß nicht, was alle so toll daran finden.

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dark Canopy und Red Rising habe ich leider beides noch nicht gelesen, aber wenn du sie nicht so gut fandest, lass ich das vielleicht auch lieber :D

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen
  2. Ich überlege auch immer so lang, welches Buch ich jetzt kaufen will, damit es mir auch ja gefällt. Und dann werde ich auch echt selten enttäuscht und hab auch so gut wie nie einen Flop :D
    'To all the boys I've loved before' steht auch sehr weit oben auf meiner WuLi, ich hoffe, dass ich es nächstes Jahr dann auch endlich mal lese *-*

    Liebst ♥ Kathi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielleicht kaufst du es dir am besten, wenn der zweite Teil dann 2015 erscheint :D Ich wollte nach dem Ende direkt wissen, wie es wohl weitergehen würde und muss jetzt noch einige Monate darauf warten :D

      Liebe Grüße,
      Karin

      Löschen